Neil Patrick Harris

Auftritt in Episode I.05.

 

In der 5. Folge der ersten Staffel von Numb3rs übernimmt Neil Patrick Harris die Rolle des Ethan Burdick. Dieser ist ein Mathegenie, welcher am Beweis der Riemannschen Hypothese, welche das Entschlüsseln von modernen Internet-Verschlüsselungen ermöglicht, arbeitet. Als er eine Lösung gefunden zu haben glaubt, wird seine kleine Tochter entführt. Doch dank Charlie und Dons Team gelingt es dem FBI, die Tochter zu befreien.

Harris kann einige Kinofilme, in denen er mitwirkte, vorweisen. "Eine tödliche Affäre", "Starship Troopers", " Jeanne d'Arc", "Ein Freund zum Verlieben" und "Harold und Kumar" sind nur einige von ihnen. Bereits im zarten Alter von 16 Jahren sammelte Neil Fernseherfahrung. Er spielte 4 Jahre lang die Hauptrolle der Serie "Doogie Howser". Aber auch in anderen Serien wie "Blossom", "Roseanne", "Outer Limits", Will&Grace" und "Law&Order: Criminal Intent" konnte man ihn schon bewundern.