David Krumholtz (Charlie Eppes)

Als Charlie Eppes spielt David Krumholtz in Numb3rs ein Mathematik-Genie, der seinem FBI-Bruder bei einigen schweren Fällen hilft. Er wurde am 15. Mai 1978 in New York geboren lebt aber mittlerweile in Los Angeles.

Im Serien-Bereich ist er 2002 unter Emergency Room Fans bekannt geworden, als er in der 6. Staffel als Gastrolle einen Schizophrenen spielt, der einen Arzt und eine Ärztin tötet.

Seine weiteren Erfolge sind Rollen in Kino-Filmen wie Santa Clause - Eine schöne Bescherung Teil 1 und 2 (The Santa Clause, 1994, 2002), Serenity (2005), Max and Grace (2005), dem oscarpremierten Film Ray (2004), Abgezockt (Scorched, 2003), Mexican - Eine heiße Liebe (The Mexican, 2001) mit Brad Pitt und Julia Roberts, 10 Dinge die ich an Dir hasse (10 Things I Hate About You, 1999) mit Heath Ledger, Die Addams Family in verrückter Tradition (Adams Family Values, 1993) und Hilfe! Jeder ist der Größte (Life with Mikey, 1993) mit Michael J. Fox.

Aktuell in Produktion ist der 3. Teil von The Santa Clause (2006) und Tenacious D in: The Pick of Destiny (2006) unter anderem mit Meat Loaf.

Des weiteren hat er 1992 in der Broadway Produktion "Conversations with My Father" den Sohn von Judd Hirsch gespielt.