What goes around, comes around - Episode 2

 

Autor:

kinkymastermind

 

Haupt-Charaktere:

wie in der Serie

 

Handlungsplott:

In Los Angeles scheint der „alltägliche Wahnsinn“ Einzug zu halten. Eine Reihe bizarrer Morde hält die Stadt in Atem. Don bekommt eine Ladung Pfeile von Amor verpasst und findet sich plötzlich zwischen zwei Frauen wieder, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Charlie hadert weiterhin mit seinem Schicksal und beschert damit Familie und Freunden ordentliches Kopfzerbrechen. Zu allem Überfluss platzt auch noch eine Ex-Flamme von ihm in die ganze Sache ......

 

Spoilerstand:

diese Story ist die Fortsetzung von Condemned - Episode 1 und ist völlig unabhängig von irgendwelchen Folgen, die ihm Fernsehen ausgestrahlt wurden und werden.

 

Kapitel:

24 (abgeschlossen)

 

Disclaimer:

Die Rechte an den Original-Charakteren der Serie NUMB3RS liegen bei CBS. Die Rechte an allen weiteren Charakteren sowie der aktuellen Storyline liegen bei mir. Ich hege mit dieser Story keinerlei kommerzielle Absichten, sie dient allein dem Vergnügen der Fans.

 

R-16

 

Vorwort

 

Seit Charlies Entlassung aus dem Krankenhaus sind knapp zwei Monate vergangen. Nach wie vor leidet er unter den physischen, aber vor allem psychischen Folgen seiner Entführung. Amita ist vor ein paar Tagen nach Europa abgereist, um dort ihre Stelle als Gastdozentin anzutreten. Dons Reputation wurde wieder völlig hergestellt. Die internen Untersuchungen gegen ihn wurden eingestellt. Direktor Vasquez leitet nun, interimsmäßig, die Abteilung und ist sozusagen Dons Chef. Jedoch nur so lange, bis ein geeigneter Ersatz gefunden wird. Den einzigen bitteren Nachgeschmack an der Sache hat Cravens Verschwinden hinterlassen. Er ist weiterhin auf der Flucht. Nach dem Mord an der Senatorin, dem Staatsanwalt und dem Chief wurde der Fall dem FBI kurzerhand entzogen. Nun hat der CIA in Zusammenarbeit mit dem Secret Service die Suche nach dem Serienkiller übernommen.